Angebot!

Finesse Cracker – Die Fliege

Der Finesse Cracker die Fliege ist ein naturgetreues Insektenimitat, welches je nach Setup deiner Angelkombo, schwimmend an der Oberfläche gezupft, treibend oder langsam absinkend präsentiert werden kann. Dabei ist der Köder ein reiner Spinnköder und kann mit einer ganz normalen L / UL Spinnrute in Verbindung mit einem sehr leichten Geschirr gefischt werden. Der Köder wird mit hohem Aufwand in Handarbeit in Sachsen produziert und ausschließlich in sehr kleinen Serien angeboten. Die Fliege ist der perfekte Köder für Liebhaber und Kenner der ultra feinen Fischerei. Die Fliege besitzt, im Gegensatz zur Wespe, ein dezenteres Farbenkleid, welches aus Moosgrün und Schwarz besteht. Aktuell stehen 3 Flügelpaare aus Naturfedern in verschiedenen Farben zur Auswahl: Natur Braun, Tief Schwarz und Feuer Rot. Der gedeckte Farbton überzeugt auch scheue Fische zum Anbiss.

Köderführung & Lauf der Fliege

Der Finesse Cracker die Fliege hat keine Eigenaktion, der Köder wird ausschließlich durch leichte Schläge in die Schnur und durch zupfen unt zittern der Rutenspitze in Bewegung gebracht. Dadurch wird ein herabfallendes Insekt perfekt simuliert, welches versucht vibrierend aus dem Wasser zu entkommen. Gerade in den Sommermonaten in denen die Räuber sich stark auf Insekten eingeschossen haben, ist dieser Köder eine täuschend echte Geheimwaffe. Im Gegensatz zu vielen anderen Insektenimitaten auf dem Markt, kommt die Wespe von Fischers Gold nicht in Form eines Wobblers daher und besitzt auch keine Tauchschaufel. Denn das sind Eigenschaften, die für die meisten Insektenimitate völlig falsch sind. Insekten fallen überwiegend auf die Wasseroberfläche und können von dort nicht mehr entkommen. Dieses Verhalten wird durch die Fliege von Fischers gold perfekt imitiert.

Finesse Cracker Die Fliege

Empfohlene Gewässer für den Finesse Cracker Die Fliege

Der Finesse Cracker die Fliege ist besonders für kleine Bäche, Gräben und Flüsse mit geringer Strömung bis Stillwasser geeignet. Entscheidend ist, das die Räuber den Aufschlag des Insekts auf der Wasseroberfläche bemerken. Oft kommen Attacken direkt beim Aufschlag oder kurz danach. Möglich ist auch ein stilles entlang treiben auf der Wasseroberfläche oder das Fischen an den Rändern von naturnahen Gewässern mit viel überhängenden Bäumen und stark bewachsenen Ufern. Die Fliege kommt überall dort zum Einsatz, wo Raubfische das Fressen von Insekten gewöhnt sind.

Finesse Cracker Die Fliege

Empfohlene Ausrüstung

Für den Finesse Cracker die Fliege ist keine spezielle Ausrüstung nötig. Du kannst den Köder ganz einfach mit einer L / UL Rute fischen. Wichtig dabei ist, das dein Setup möglichst leicht ist damit dein Köder nicht ungewollt absinkt. Am besten verwendest du eine leichte Angelkombo wie man es aus der Forellenfischerei kennt. Geringe Wurfweiten sollten mit einer dünnen Schnur (jedoch stabil genug) und mit einem sehr zarten Snap ausgeglichen werden. Je nach Zielfisch kann die Hauptschnur direkt angebunden oder mit dem leichten Snap verbunden werden. Soll der Köder absinken, sind auch dünne Vorfächer und stärkere Snaps denkbar oder du wechselst einfach auf ein sinkendes Käferimitat von Fischers Gold.

Finesse Cracker Die Fliege

Hinweis

Federn sind Naturprodukte. Das Aussehen sowie Farbe, Größe und Form können von der Abbildung abweichen. Der Köder sollte nach dem Fischen ausreichend trockenen und nicht in der feuchten Tacklebox verbleiben.

Finesse Cracker Die Fliege

Gefällt dir das Produkt?

Finesse Cracker – Die Fliege
5 (100%) 14 votes

14,95  7,95 

Lieferzeit: 2-5 Tage nach Zahlungseingang

Auswahl zurücksetzen

Produkt-Details

Eigenschaften:

Gesamtlänge: 3cm
Gewicht: ca. 2 – 2,5g
Sinkverhalten: Treibend an der Oberfläche
Hauptzielfisch: Forelle, Döbel, Barsch
Beifang: Insektenraubende Friedfische, Junghechte
Aktion: Durch Zupfen der Rutenspitze
Haken: Gamakatsu F21 Größe 8
Lieferung: Köder inkl. Sprengringe und Haken